0

Europäisches und internationales Patentrecht

Einführung zum Europäischen Patentübereinkommen (EPÜ) und Patent Cooperation Treaty (PCT), Praxis des Gewerblichen Rechtsschutzes und Urheberrechts

Gruber, Stephan/Zumbusch, Ludwig von/Haberl, Andreas u a
79,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783406631894
Sprache: Deutsch
Umfang: XXI, 416 S.
Format (T/L/B): 2.3 x 22.4 x 14.3 cm
Auflage: 7. Auflage 2012
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Zum Werk Mehr als andere Rechtsgebiete ist das Patentrecht europäisch (EPÜ) und international (PCT) geworden und setzt in Praxis und Ausbildung Maßstäbe für das nationale Patentrecht. Die Autoren dieses beliebten Buches - erfahrene Praktiker und Experten für diese komplizierten Materie - sind teils auch in der Aus- und Fortbildung von Anwälten und Patentprüfern tätig und geben eine Einführung in die wesentlichen Gebiete u.a. für die rechtliche Eignungsprüfung (EQE) beim Europäischen Patentamt: Einführung in Pariser Verbandsübereinkunft (PVÜ), Europäisches Patentübereinkommen (EPÜ) und Patent Cooperation Treaty (PCT) Verfahrensgrundsätze Die Erfindung als Gegenstand des Prüfungsverfahrens Einspruch und Beschwerde Fristen und Gebühren Internationale Verträge Zur Neuauflage Die Neuauflage berücksichtigt Rechtsänderungen und Entscheidungen bis Ende 2011, insb. die am 1.1.2011 in Kraft getretenen Änderungen der Ausführungsordnung zum Europäischen Patentübereinkommen (EPÜ); die am 1.7.2011 in Kraft getretenen Änderungen der Ausführungsordnung und der Verwaltungsanweisungen zum Patentzusammenarbeitsvertrag (PCT); die wegweisenden Entscheidungen der Großen Beschwerdekammer des EPA zur Patentierbarkeit von Züchtungsverfahren ("Broccoli" und "Tomaten"); die jüngsten Änderungen der Richtlinien für die Prüfung im Europäischen Patentamt, zuletzt vom 30.5.2011; den amtlichen EuroPCTLeitfaden 2011 des EPA. Zielgruppe Für die Ausbildung zum Europäischen Patentrecht zugelassenen Vertreter, Industriepatentabteilungen, Patentanwälte, Patentsachbearbeiter, Anwälte und patentamtliche Prüfer.